Emilienstr. 29
70563 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 748 104

Selbstrichtend

Bürk-Zeitsysteme.de – Ihr Spezialist für Zeiterfassung, Zeitsysteme, Stempeluhren, Zutrittskontrolle » Zeitsteuerung » Selbstrichtend

Impuls

MOBALine

Konventionelle, klassische Uhrensteuerung zur Übertragung polwechselnder Minutenimpulse über Zweidraht-Leitung, wobei die Nebenuhr lediglich als Schrittschaltwerk fungiert und keinerlei Intelligenz besitzt.

Vorteile

  • 2-adriges Telefonkabel ausreichend
  • einfache Verdrahtung
  • niedrige Einstandskosten

Nachteile

  • alle Uhren müssen polrichtig angeschossen und gleichzeitig gestartet werden
  • nach Leitungsunterbrechung müssen Uhren manuell korrigiert werden
  • bei Digitaluhren mit Datumsanzeige muss das Datum manuell eingegeben werden
  • keine „Intelligenz“ bei Nebenuhren
  • keine selbstrichtende Funktion
  • keine Zusatzfunktion möglich
Innovative funkgeführte Technologie zur Zeitverteilung in Gebäuden. Ein intelligentes Zweidraht-Übertragungssystem dient zur gleichzeitigen Datenübertragung und Speisung der angeschlossenen Endgeräte wie selbstrichtende Nebenuhren, Interfaces und adressierte, dezentrale Schaltfunktionen.

Vorteile

  • einfache 2-Draht-Übertragung
  • synchrone Datenübermittlung mit selbstkorrigierendem Code
  • kombinierte Amplituden-/Frequenzmodulation
  • störsichere Datenübertragung bei gleichzeitiger Speisung der angeschlossenen Endgeräte
  • absolut genaue Uhrzeit durch sekündliche Übertragung der kompletten DCF-Information
  • Übertragung von Zeitinformationen an Uhren sowie Steuerbefehle an Schaltgeräte über dieselbe 2-Draht-Leitung
  • selbstrichtende Uhren sind wartungsfrei
  • Speisung der Endgeräte über MOBALine, dadurch keine separate Speisung notwendig (Netzspeisung , Batterie)
  • vollautomatische Zeitkorrektur nach Kurzschluss oder Leitungsunterbrechung
  • durch Interface-Technik Umwandlung der MOBALine-Information in andere Signalformen wie DCF 77, Tonfrequenz-Zeitcodes (AFNOR, IRIG-B, DCF-FSK, …), serieller Zeitcode RS 232, Minuten/Sekunden-Impuls möglich

Nachteile

  • keine gleichzeitige Informationsübertragung von Impulsen und MOBALine auf derselben Leitung möglich
Menü
Menü