Emilienstr. 29
70563 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 748 104

Zeiterfassung im Wandel der Zeit

Bürk-Zeitsysteme.de – Ihr Spezialist für Zeiterfassung, Zeitsysteme, Stempeluhren, Zutrittskontrolle » Unternehmen » Historie

Kontrolluhr 1881
Dem Ratsschreiber von Schwenningen, Johannes Bürk, unterstand auch der Sicherheitsdienst. Zur Überwachung der Nachtwächter standen allerdings im 19. Jhd. nur unzulängliche Geräte zur Verfügung. So hatte Johannes Bürk die grandiose Idee, eine Taschenuhr mit einem Papierstreifen auszurüsten, der mittels verschiedenartiger Schlüssel gekennzeichnet werden konnte. Jetzt war erkennbar, wann und wo die Markierung erfolgte, hiermit war die „tragbare Wächterkontrolluhr“ erfunden.

Die wachsende Industrialisierung in der 2. Hälfte des 19. Jhds. machte es notwendig, zuverlässige Aufzeichnungen über die Ankunfts- und Abgangszeit der Arbeiter zur Ermittlung des Arbeitslohnes festzuhalten. Weltweit wurden verschiedenartige Geräte erfunden. Knapp um die Jahrhundertwende entstanden Stempeluhren mit der noch heute gebräuchlichen Stempelkarte und neben den Stempeluhren auch Haupt- und Nebenuhren zur zeitgleichen Steuerung aller Uhren im Betrieb. Trotz zahlreicher Detailverbesserungen blieb das Prinzip der Stempeluhr jahrzehntelang unverändert. Ein neues technisches Zeitalter begann erst mit der Markteinführung der revolutionären Mikro-Elektronik.

Gänzlich unabhängig von den auf Johannes Bürk zurückgehenden, die Wächterkontrolluhr produzierenden Unternehmen wurde 1934 die Vorgängerin der Fa. BÜRK ZEITSYSTEME, die Firma „Kontrollbürk-Uhren“ in Stuttgart gegründet. Seit Beginn an vertreibt diese erfolgreich auch die „tragbare Wächterkontrolluhr“.

Mit dem allgemeinen wirtschaftlichen Aufschwung der Nachkriegsjahre wuchs auch das Unternehmen der Bürk-Zeitdienst Ing. W. Schmid, vormals „Kontrollbürk-Uhren“. In der Folge wurde 1986 der erste Sitz von der Alten Weinsteige in die Schmellbachstraße verlegt. Seit Januar 1998 ist die Emilienstraße 29 direkt im Zentrum von Stuttgart-Vaihingen die aktuelle Adresse. BÜRK ZEITSYSTEME GmbH & Co. KG in Stuttgart trägt der technischen Entwicklung bis heute Rechnung. Hochwertige funkgeführte Uhrenanlagen, Haupt- und Nebenuhren, elektronische Zeiterfassungsgeräte, Zutrittskontrollsysteme, BDE-Geräte und eigene Softwareentwicklung ergänzen unser Produktspektrum.

Menü
Menü